Portofreie Lieferung
bis einschließlich 31. Jänner 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Der Liber Precum – Dokumentation

Bibliografische Angaben

€ 49,00

Lieferbar

Der zwischen 1480 und 1490 in einer der bedeutendsten Malerschulen der Epoche entstandene Codex ist ein wahres Meisterwerk der spätmittelalterlichen Buchmalerei: Er enthält den vollständigsten und ikonographisch reichsten Bilderzyklus zum Leben und Leiden Jesu mit insgesamt 41 ganzseitige Miniaturen. Der ausführende Künstler gehörte in der 2. Hälfte des 15. Jh.s zu den führenden Protagonisten der Kölner Malerschule (Hauptmeister Stephan Lochner). Die wichtigste Errungenschaft des Kölner Malstils – die Mischung aus der Zartheit des Weichen Stils und einer neuen, realistischen Sehweise – kommt vor allem in den ganzseitigen Miniaturen zum Ausdruck.

Die Dokumentation zum Liber Precum enthält 12 repräsentative Faksimileseiten (drei Doppelblätter) mit Bildbeschreibungen, eine Einführung in die Handschrift und eine 16 Seiten umfassende Informationsbroschüre in Farbe. Lieferung in einer Einsteckmappe mit Goldprägung.

Zur Faksimile-Edition