Portofreie Lieferung
bis einschließlich 30. April 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Glanzlichter der Buchkunst 4: Das Jagdbuch des Mittelalters


Autor:
ISBN: 978-3-201-01612-4
Erscheinungstermin: 1994
Reihenpreis: € 85,00

€ 98,00

Lieferbar

Bibliothèque nationale, Paris, Ms. fr. 616.
Entstehungszeit des Codex: 1405–1410.
Graz 1994, 276 Seiten Reproduktionen,
64 Seiten Kommentar von W. Schlag und
M. Thomas, 15 x 19,5 cm.
ISBN 978-3-201-01612-4

Das höfische Jagdbuch des Gaston Phoebus ist das schönste und bedeutendste der drei großen Jagdbücher des Mittelalters. Auf 87 halbseitigen Miniaturen sind vor überwiegend tapetenartigen, in der Buchmalerei ein-maligen Bildhintergründen (meist mit reicher Goldornamentik) in erstaunlicher Naturtreue und Dynamik Tiere und Szenen zur Jagd dargestellt. Gemeinsam mit dem didaktischen Text vermitteln diese Illustrationen dem Betrachter auf künstlerisch anspruchsvollstem Niveau die Tradition der Jagd.

Zur Faksimile-Edition