Glanzlichter der Buchkunst 7: Speculum Humanae Salvationis


Autor:
ISBN: 978-3-201-01670-4
Erscheinungstermin: 1997
Reihenpreis: € 85,00

€ 98,00

Lieferbar

Stift Kremsmünster, Codex Cremifanensis 243.
Entstehungszeit des Codex: 1325–1330.
Graz 1997, 124 Seiten Reproduktionen,
68 Seiten Kommentar von W. Neumüller OSB,
15 x 19,5 cm.

Heilsspiegel, so nennt man die Gruppe jener im Mittelalter weit verbreiteten Bilderbibeln, die mit ihrer systematischen Zusammenstellung von Ereignissen aus dem Neuen und dem Alten Testament die umfangreichste Gesamtschau der christlichen Heilsgeschichte enthalten. Das in Kremsmünster verwahrte Exemplar ist nicht nur die älteste zweisprachige Ausgabe, sondern mit seinen nahezu 200 kolorierten Federzeichnungen auch der künstlerisch bedeutendste Vertreter dieses außergewöhnlichen Handschriftentypus.

Zur Faksimile-Edition