Portofreie Lieferung
bis einschließlich 31. Jänner 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Vivaldi


Autor: Theophil Antonicek/Elisabeth Hilscher
ISBN: 978-3-201-01677-3
Erscheinungstermin: 1997

€ 7,90

Lieferbar
Graz 1997. 168 Seiten mit 13 Farb- und 157 SW-Abb., Format: 22 x 29 cm, Leinen mit Schutzumschlag.

In dieser Bildbiographie wird die Welt, das Leben und die Tätigkeit Vivaldis anschaulich dargestellt - gerade rechtzeitig, um den Wiederaufstieg seiner Musik in unserer Zeit zu dokumentieren. Daher ist dieses Werk für jeden Musikliebhaber von großem Interesse.
Priester und Weltmann, Komponist und Virtuose, Venezianer und Europäer, skrupelloser Manager und feinfühliger Mensch, Günstling und Feind von Mächtigen, eine musikalische Laufbahn mit Triumphen und Katastrophen, Aufstieg und Fall - ein Leben, das mit seiner Fülle an Begegnungen, Ereignissen und Schauplätzen auch im eigentlichen Sinne vor Augen zu stellen sich diese ersten große Bildbiographie zur Aufgabe macht.

Die Publikation konzentriert sich darauf, die Welt, das Leben und die Tätigkeit Vivaldis anschaulich zu zeigen. Überdies wird aber auch posthum der Weg Vivaldis vom fast Vergessensein bis zum Wiederaufstieg seiner Musik im 20. Jahrhundert in großen Zügen dokumentiert.
Heute ist Vivaldi nicht mehr aus unserem Musikleben wegzudenken. Es war also höchste Zeit für diese Bildbiographie - die erste ihrer Art, gleichermaßen für Freunde Alter Musik, Musiker, Pädagogen, aber auch für Musikforscher interessant.