Portofreie Lieferung
bis einschließlich 31. Jänner 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Jazzforschung 18


Autor:
ISBN: 978-3-201-01317-8
Erscheinungstermin: 1986

€ 46,00

Lieferbar
Graz 1986. 274 Seiten.

Band 18 der Reihe jazzforschung/jazz research.

Aus dem Inhalt:

I. Aufsätze
    •    Johann KAWRZA:
Julian "Cannonball" Adderley (1928–1975). Seine Improvisationstechnik in der Zeit seines Schaffens bei Miles Davis
    •    Gerhard PUTSCHÖGL:
Zur Schlüsselfunktion der Musik in der afro-amerikanischen Kultur: Archie Shepp über die Musiktradition der schwarzen Amerikaner
    •    Hans U. WERNER, Karen BETTERMANN:
Oregon: Acoustic State of Music. Eine dokumentarisch-analytische Annäherung
    •    Eddie S. MEADOWS:
Prolegomenon to the Music of Horace Silver
    •    Douglas H. DANIELS:
Big Top Blues: Jazz-Minstrel Bands and the Young Family Traditions
    •    Alfons M. DAUER:
Ragtime. Entwurf eines Entstehungsschemas und einer musikalischen Entwicklungsgeschichte
    •    Günter H. LENZ:
The Politics of Black Music and the Tradition of Poetry: Amiri Baraka and John Coltrane

II. Berichte und kleine Beiträge
    •    Dietrich SCHULZ-KOEHN:
Delaunay’s Dilemma
    •    Antonín TRUHLÁR:
Czech Jazz Society. Leading Power in the Czechoslovakian Jazz Life


Weiters finden sich in diesem Band Buchbesprechungen und Mitteilungen der IGJ.