Portofreie Lieferung
bis einschließlich 31. Jänner 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Meinomg Gesamtausgabe


Autor: Alexius Meinong
ISBN: 978-3-201-00040-6
Erscheinungstermin: 1968

€ 560,00

Lieferbar
Graz 1968–78. Ed. by R. M. Chisholm/R. Haller/R. Kindinger. Revised and supplemented (with until now unpublished literary remains) reprint of Meinong’s publications. 7 vols., 1 supplement, 5038 pp., oct., cloth.
Single volumes cannot be ordered separately.

I.    Abhandlungen zur Psychologie
II.    Abhandlungen zur Erkenntnistheorie und Gegenstandstheorie
III.    Abhandlungen zur Werttheorie
IV.    Über Annahmen
V.    Über philosophische Wissenschaft und ihre Propädeutik
VI.    Über Möglichkeit und Wahrscheinlichkeit
VII.    Selbstdarstellung, vermischte Schriften

Meinong, Alexius: Fragmente, Kolleghefte und nachgelassene Schriften. (Supplement to the complete works)
Graz 1978. Ed. by R. Fabian/R. Haller. 500 pp.

Alexius Meinong Ritter von Handschuchsheim wurde in Lemberg am 17. Juli 1853 geboren und starb am 27. November 1920 als Ordinarius der Philosophie an der Universität in Graz. Seine Geburt fiel in die Blüte des Materialismus, als er starb, regte sich ein erneuerter Deutscher Idealismus. Diese beiden Extreme sind seinem Denken immer fremd geblieben; aber eine weite Strecke der Entwicklung, die dazwischenliegt, hat er mitschaffend durchlaufen. Das Werk, zu dem in diesem geschichtlichen Vorgange seine eigene Entwicklung geführt hat, ist eine bedeutsame repräsentative Ausprägung deutscher Philosophie in Österreich.