Portofreie Lieferung
bis einschließlich 31. Jänner 2021 zahlen Sie für Lieferungen innerhalb der EU keine Versandkosten

Verführerinnen in der Bibel


Autor: Maria E. Dorninger
ISBN: 978-3-201-01970-5
Erscheinungstermin: 2013

€ 14,90

Lieferbar

"Die Schlange hat mich entführt, und so habe ich gegessen."

Eva, die diese Worte im Paradies spricht, bezeichnet sich hier selbst als Verführte. Doch gleichzeitig ist sie die erste der Verführerinnen in der Bibel. Als die berühmtesten unter Ihnen gelten die Frau des Potifar, Delila, Batseba und Judith, durch die Josef, Simson, König David und der Feldherr Holofernes beinahe oder ganz zu Fall kamen. Sie stehen im Zentrum dieses Bandes.

In der christlichen Antike und im Mittelalter war die Bibel jene Autorität, mit deren Hilfe Grundprobleme der Gesellschaft und des menschlichen Daseins geklärt werden konnten. Doch die biblischen Erzählungen boten auch einen weiten Raum für Interpretationen, die - je nach Epoche und geistlicher oder weltlichen Ausrichtung - jeder einzelnen Episode unterschiedliche Aspekte abgewinnen konnten.

Graz 2013, 252 Seiten, 17 x 24 cm; mit 48 Farbtafeln