Glanzlichter der Buchkunst 26: Tacuinum Sanitatis


Autor:
ISBN: 978-3-201-02039-8
Erscheinungstermin: 2019
Reihenpreis: € 85,00

€ 98,00

Lieferbar

Der Codex Vindobonensis 2396 ist dem Buchtyp der sogenannten Tacuinum Sanitatis-Handschriften zugeordnet. Die Tradition, solche Gesundheitsbücher in tabellarischer Übersicht anzulegen, geht auf das arabische Werk Taqwin As-Sihha des Arztes Ibn Botlan zurück, der in der Mitte des 11. Jahrhunderts in Bagdad lebte. Wohl am Hofe König Manfreds von Sizilien (1258-1266) wurde von der arabischen Originalfassung eine lateinische Übersetzung hergestellt. Diese Tabellen waren ursprünglich nicht illuminiert, verschmolzen aber mit den reinen Bilderhandschriften, den Herbarien antiker Tradition, zu dem vorliegenden neuen Buchtyp.